Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Heftiger Regen in Kalifornien sorgt für Überschwemmungen und Erdrutsche
Nachrichten Panorama Heftiger Regen in Kalifornien sorgt für Überschwemmungen und Erdrutsche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:45 15.02.2019
Los Angeles: Ein Golfturnier musste wegen starken Regenfällen im Südwesten der USA verschoben werden. Quelle: Ryan Kang/dpa
Anzeige
Sausalito

Schwere Überschwemmungen nach heftigem Regen haben in Teilen Kaliforniens für Chaos gesorgt. Im Norden von San Francisco begrub eine Schlammlawine Autos unter sich und entwurzelte Bäume, wie die Behörden am Donnerstag mitteilten. Im Ort Sausalito ließ ein Erdrutsch ein Haus einen Hügel hinabrutschen und in ein anderes Anwesen krachen. Eine Frau wurde mit Schnittwunden und Prellungen aus den Trümmern gerettet. Ihr Sohn schrieb auf einer Spenden-Webseite, seine Mutter habe zwei Stunden unter einem Baum und Schlamm ausharren müssen, während Einsatzkräfte nach ihr gegraben hätten.

Eine andere Frau, die zunächst aus einem Hochwassergebiet zwischen Bergen und Los Angeles gerettet wurde, habe eine Herzattacke erlitten und sei später in einem Krankenhaus gestorben, teilte Ryan Rolston von der Feuerwehr in der Stadt Corona mit. Die Verstorbene war eine von neun Personen, die aus einer Flutmulde geholt worden seien, in der Obdachlose übernachteten. Dabei seien auch drei Hunde gerettet worden, sagte Rolston.

Anzeige

Massive Regenfälle in ganz Kalifornien

Der nationale Wetterdienst der USA meldete massive Regenfälle in ganz Kalifornien. Binnen 48 Stunden gingen an einem Ort in den östlich von Los Angeles gelegenen San-Bernardino-Bergen 24 Zentimeter Regen nieder.

Kalifornien hat in letzter Zeit immer wieder mit extremen Wetterlagen zu kämpfen: Erst vor wenigen Monaten starben dort dutzende Menschen wegen Waldbränden. Anschließend war der US-Bundesstaat viel Regen und Schlammlawinen ausgesetzt.

Von RND/AP

Anzeige