Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Großeinsatz auf Clan-Hochzeit mit hunderten Gästen: Festnahmen, Waffen konfisziert
Nachrichten Panorama Großeinsatz auf Clan-Hochzeit mit hunderten Gästen: Festnahmen, Waffen konfisziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 04.07.2019
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Quelle: Patrick Pleul/dpa
Recklinghausen

Eine Hochzeitsfeier, zu der mehrere Hundert Angehörige von verschiedenen Familienclans eingeladen waren, hat am Mittwochabend zu einem Großeinsatz der Polizei in Nordrhein-Westfalen geführt. Am Ende wurden zwei Personen festgenommen und diverse Waffen sichergestellt.

Hintergrund des Großeinsatzes waren Erkenntnisse der Polizei, dass es im Zusammenhang mit der Feier in einer Festhalle in Bottrop zu Störungen oder Straftaten kommen könnte, heißt es in einer Mitteilung. Im näheren Umfeld des Veranstaltungsortes kontrollierte die Polizei die anreisenden Personen und die Fahrzeuge.

Lesen Sie auch: 40 Polizei-Einsätze in nur einer Woche: Das passiert auf den Chaos-Hochzeiten

456 Personen und 185 Fahrzeuge kontrolliert

Verstärkte Maßnahmen gab es laut Polizei auch in angrenzenden Städten, unter anderem in Gelsenkirchen und Essen. Bei der Anreise von Angehörigen der Clanfamilien achtete die Polizei demnach auch verstärkt auf Verstöße von Fahrzeuginsassen. In den vergangenen Wochen hatten Feiernde im Rahmen von Hochzeiten immer wieder auf Autobahnen und in verschiedenen Städten Fahrzeugkonvois gebildet und Schüsse in die Luft abgegeben. Derartige Zwischenfälle gab es bei der Hochzeitsfeier in Bottrop nicht.

Ergebnis des polizeilichen Einsatzes: 456 Personen und 185 Fahrzeuge wurden kontrolliert, zwei Personen auf Grund bestehender Haftbefehle festgenommen. Auch diverse Waffen stellte die Polizei sicher, darunter zwei Baseballschläger, vier Messer und einen Elektroschocker.

Mehr zum Thema:

Hochzeitskorso außer Kontrolle: 30-Jähriger rast in Gegenverkehr

Schon wieder eskalieren Hochzeitskorsos: Schüsse aus Auto abgefeuert

Hochzeitskorso bringt Radfahrer zu Fall – und fährt einfach weiter

Nach Raserei: Polizei stoppt Hochzeitskorso – Bräutigam muss mit auf die Wache

Schon wieder blockiert ein türkischer Hochzeitskorso die A2 – Verkehr komplett lahmgeleg

Von RND/seb

Ein Schwarm von tausenden Bienen hat ein Paar in Frankreich angegriffen und schwer verletzt. Eines der Opfer kämpft um sein Leben. Wieso die Bienen die Passanten attackierten, ist unklar.

04.07.2019

Der Stromboli ist ausgebrochen – mitten in der Urlaubssaison. Ein Mann starb, Menschen sprangen vor Angst ins Meer. Mit welcher Wucht der Vulkan explodierte, zeigen Videos und Schilderungen geschockter Urlauber.

04.07.2019

Überraschende Entwicklung im Missbrauchsfall Lügde: Die Polizei ermittelt gegen einen weiteren Verdächtigen – einen 57 Jahre alten Besitzer einer Parzelle auf dem Campingplatz.

04.07.2019