Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Gekapertes Schiff zurückerobert
Nachrichten Panorama Gekapertes Schiff zurückerobert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 08.04.2009
Der unter US-Flagge fahrende dänische Containerfrachter „Maersk Alabama“ war auf dem Weg nach Mombasa angegriffen worden. Quelle: AFP
Anzeige

Einer der vier Piraten sei festgenommen worden, die drei anderen seien über Bord gesprungen, zitierte der Nachrichtensender CNN am Mittwoch einen Vertreter des Verteidigungsministeriums in Washington. Ein Sprecher der Reederei sagte in Norfolk im US-Bundesstaat Virginia, er könne nicht bestätigen, dass die US-Crew wieder das Kommando übernommen habe. Er habe lediglich einen Funkspruch erhalten, wonach die 20-köpfige Besatzung wohlauf sei. Ein Sprecher des Außenministeriums sprach von „widersprüchlichen“ Berichten.

Der unter US-Flagge fahrende dänische Containerfrachter „Maersk Alabama“ war auf dem Weg nach Mombasa, als er am Mittwochmorgen rund 500 Kilometer vor der somalischen Küste angegriffen wurde. Das Schiff transportiert unter anderem im Auftrag des Welternährungsprogramms Hilfsgüter. Die Entführung der „Maersk Alabama“ war der sechste Piratenangriff vor Somalia innerhalb von fünf Tagen. Unter anderem haben Seeräuber seit Samstag den Hamburger Frachter „MV Hansa Stavanger“ in ihrer Gewalt.

Anzeige

AFP