Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Für das Dschungelfeeling: Netto verkauft jetzt Insektenpasta
Nachrichten Panorama Für das Dschungelfeeling: Netto verkauft jetzt Insektenpasta
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:26 21.01.2019
Netto verkauft Insektenpasta und bewirbt das im aktuellen Prospekt. Quelle: Netto Markendiscount
Anzeige
Maxhütte-Haidhof

Sie wollten schon immer mal das Dschungelcamp zu Hause nachspielen? Dank Netto geht das jetzt ein wenig einfacher. Der Discounter wirbt in seinem aktuellen Flyer für seine Insektenpasta, die es in dieser Woche in den Märkten deutschlandweit geben soll. 400 Gramm kosten 2,99 Euro.

„Insekten gelten als Nahrungsmittel der Zukunft, denn sie sind schmackhaft und ressourcenschonend“, heißt es in dem Prospekt neben einer Abbildung der Pasta. Die Nudeln, hergestellt von der Firma Starfrost, gibt es in der Tiefkühlabteilung in zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen: Harissa und Paprika-Frischkäse.

Anzeige

Die Insekten sind nicht etwa unter die Nudeln gemischt, sondern Bestandteil der eigentlichen Pasta. Zehn Prozent bestehen nämlich aus Mehlwurmmehl.

Insekten zum Verzehr nicht aus dem Garten aufsammeln

Netto ist nicht der erste Supermarkt mit einer Insekten-Initiative. Rewe verkaufte bereits einen Burger aus Buffalowürmern, der Drogeriemarkt dm verkauft ebenfalls Insektenpasta.

Wer gerne mal probieren möchte, findet also Auswahl. Experten sprechen bei Insekten zwar davon, dass die Tiere weltweit gegen Hungersnöte und für eine umweltfreundlichere Ernährung eingesetzt werden können, raten jedoch davon ab, selbst gesammelte Tiere aus dem Garten zu verspeisen. Menschen, die allergisch gegen Garnelen sind, haben übrigens häufig auch eine Mehlwurmallergie, also Vorsicht bei dem Gaumenschmaus.

Von msk/RND

Anzeige