Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Frau tritt Ente und lässt ihre Hunde ein Entenküken zerfleischen
Nachrichten Panorama Frau tritt Ente und lässt ihre Hunde ein Entenküken zerfleischen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:58 09.09.2019
In Florida ließ eine 59-Jährige ihre Hunde eine Entenküken zerfleischen. (Symbolbild) Quelle: picture alliance / imageBROKER
Saint Petersburg

Angeblich hätten die Enten ihre Hunde angegriffen: Vor einer Woche wurde im US-Bundesstaat Florida eine Frau dabei beobachtet, wie sie ihre Hunde auf ein kleines Entenküken hetzte. Die Entenmutter soll versucht haben, ihr Kleines vor der Attacke zu schützen, berichtet der "Miamiherald".

Die 59-Jährige soll mehrfach auf die Entenmutter eingetreten haben, als diese versucht habe, ihr Küken vor den Hunden zu retten. Gegen die Angriffe der Vierbeiner konnte das Federtier allerdings nichts ausrichten: Die Hunde zerfleischten das kleine Entlein.

Hundehalterin behauptet, Enten hätte ihre Vierbeiner angegriffen

Gegenüber der Polizei stritt die Beschuldigte die Tat ab. Sie bezeichnete Enten allerdings als übergriffige Spezies und behauptete, die Tiere hätten ihre Hunde angefallen.

Lesen Sie auch:

- Ekelerregendes Video: Brennende Zigarette in Mund von Katze gesteckt

- Katze mit Pfeil attackiert und mit Luftgewehr beschossen

RND/mat

Zehn Schwangerschaften, zehn Jungs - doch das elfte Kind ist jetzt ein Mädchen: Eine Frau aus England hat nicht nur einen Rekord aufgestellt, sondern auch endlich ihre erste Tochter. Dabei soll es dann auch bleiben.

09.09.2019

Während in den USA und Kanada Hurrikan “Dorian” für Chaos sorgt, zieht ein Taifun über den Großraum Tokio. Mindestens ein Mensch starb, es gibt bereits rund 30 Verletzte.

09.09.2019

Ein Containerschiff ist vor der Küste Georgias gekentert - 20 Menschen konnten gerettet werden, vier werden noch vermisst. Die Suche nach ihnen läuft.

09.09.2019