Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Erdbeben der Stärke 5,2 erschüttert Teheran
Nachrichten Panorama Erdbeben der Stärke 5,2 erschüttert Teheran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
22:58 20.12.2017
Blick auf Teheran. Quelle: dpa
Anzeige
Teheran

Die iranische Hauptstadt Teheran wurde am Mittwochabend von einem Erdbeben der Stärke 5,2 auf der Richterskala getroffen. Das berichtet die britische Zeitung „Independent“ unter Berufung auf die Nachrichten-Agentur Reuters.

Das Epizentrum sei demnach im Westen der Stadt. Berichte über Tote oder Verletzte liegen zurzeit nicht vor. Allerdings seien laut iranischer Medien auch die Städte Qom und Karaj betroffen. Bereits im November wurde der Iran von einem Erdbeben heimgesucht. Dies war ungleich stärker. Damals starben 620 Menschen.

Anzeige

Von sos/RND

21.12.2017
Panorama Jahresrückblick - Das war der März 2017
20.12.2017
20.12.2017
Anzeige