Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Disneys neuer Luxusliner schippert zum Meer
Nachrichten Panorama Disneys neuer Luxusliner schippert zum Meer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 20.01.2012
Das 340 Meter lange und 600 Millionen teuere Luxusschiff „Disney Fantasy" wird rückwärts über die schmale Ems geschleppt.
Das 340 Meter lange und 600 Millionen teuere Luxusschiff „Disney Fantasy" wird rückwärts über die schmale Ems geschleppt. Quelle: dpa
Anzeige
Papenburg

Der neue Luxusliner für die Reederei Disney ist am Freitag vor den Augen Hunderter Schaulustiger zu seiner Jungfernfahrt in Richtung Nordsee aufgebrochen. Das 340 Meter lange Kreuzfahrtschiff „Disney Fantasy" verließ am Mittag die Papenburger Meyer Werft und sollte am frühen Samstagmorgen im niederländischen Eemshaven eintreffen. „Es läuft alles gut", sagte ein Werftsprecher. Jede Überführung eines Kreuzfahrtriesen von der Werft über die Ems ist Präzisionsarbeit für die Crew an Bord.

Auf ein geplantes Feuerwerk wurde wegen des Unglücks des Kreuzfahrtschiffes "Costa Concordia" vor der italienischen Mittelmeerinsel Giglio verzichtet. "Wenn ein Kreuzfahrtunglück passiert, ist das immer ein Thema, man muss sich auf der Werft aber auch auf das Tagesgeschäft konzentrieren", sagte der Sprecher.

Nach der „Disney Fantasy" hat die Schiffsschmiede noch Aufträge für sieben weitere schwimmende Hotels für die Weltmeere bis 2015 in den Büchern.

Auf der „Disney Fantasy" können rund 4000 Passagiere in mehr als 1200 Kabinen übernachten. Zur Ausstattung gehören neben zahlreichen Restaurants und Bars auch ein Schwimmbad mit Riesenrutsche, die sich über weite Teile des Decks zieht. Die "Disney Fantasy" soll vor allem die Karibik befahren. Nach Informationen aus Branchenkreisen liegt der Preis des Schiffes bei mehr als 600 Millionen Euro.

dpa

20.01.2012
20.01.2012
20.01.2012