Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Deutschland erlebt den heißesten Tag des Jahres
Nachrichten Panorama Deutschland erlebt den heißesten Tag des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 20.08.2009
Bei der Hitze hilft ein Sprung ins kühle Nass.
Bei der Hitze hilft ein Sprung ins kühle Nass. Quelle: ddp
Anzeige

Wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilte, stiegen die Thermometer vor allem in der Westhälfte des Landes deutlich über die 30-Grad-Marke. In Dortmund, Mannheim und Münster erreichten sie bis zum Nachmittag örtlich die höchsten Werte von bis zu 36 Grad. Allerdings lagen damit die bis zum Nachmittag vom Deutschen Wetterdienst registrierten Temperaturen klar niedriger als etwa im „Rekordsommer“ 2003, als im August Höchsttemperaturen von teils gut 40 Grad gemessen wurden.

Trotz der bislang heißesten Temperaturen des Jahres blieb in vielen Eisdielen ein Kundenansturm zunächst aus. Der Eisabsatz sei „gut, aber nicht so bombig, wie man erwarten würde bei den Temperaturen“, sagte eine Sprecherin der Union italienischer Speiseeishersteller in Berlin. Bei Hitze seien die Menschen offenbar eher erschöpft und durstig und bestellten sich oft lieber ein kaltes Getränk als ein Eis.

Der Bundesfachverband öffentlicher Bäder rechnet mit einem regelrechten Ansturm der Badegäste, wenn das heiße Wetter bis zum Wochenende anhält. „Wasser zieht immer“, sagte ein Sprecher in Essen. Auch mehrere heiße Tage könnten die insgesamt mäßige Freibadsaison allerdings wohl nicht mehr retten.

afp