Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Bundestagsvize besucht Dragqueen Olivia Jones auf dem Hamburger Kiez
Nachrichten Panorama Bundestagsvize besucht Dragqueen Olivia Jones auf dem Hamburger Kiez
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 14.11.2018
Olivia Jones und Wolfgang Kubicki auf dem Hamburger Kiez Quelle: MARIUS ROEER
Anzeige
Hamburg

Wenn Politiker sich auf dem Hamburger Kiez aufhalten, hat das meistens mit einem beruflichen Termin zu tun. Nicht so bei Wolfgang Kubicki (66, FDP). Der Bundestagsvizepräsident kam am Dienstagabend privat in die Große Freiheit – um an einer Party von Dragqueen Olivia Jones (48) teilzunehmen. Jones feierte mit mehr als 130 Gästen das zehnjährige Bestehen ihrer Bar.

Die Gästeliste – ähnlich bunt wie die Dragqueen: Party-Experten wie Micaela Schäfer und Giulia Siegel, Kiez-Legende Kalle Schwensen – und eben auch Wolfgang Kubicki. Der Politiker schaute gegen 22 Uhr mit seiner Frau Annette in der Bar vorbei, im Gegensatz zu den anderen Gästen allerdings sehr fein gekleidet. „Ich wäre auch gern legerer gekommen, aber ich komme direkt von einer Sitzung“, entschuldigte sich Kubicki. Jones kommentierte: „Unserem bunten Kiez tut so ein grauer Farbklecks auch mal ganz gut.“

Anzeige

Kubicki zeigte keine Berührungsängste: Der Politiker posierte mit den Dragqueens, machte Selfies mit Kiez-Besuchern und tanzte mit seiner Frau sogar zwischen den bunten Partygästen. Jones über Kubicki: „Ich freue mich sehr, dass er da ist. Ich schätze ihn nicht nur für sein politisches Engagement, sondern auch für seinen guten Humor.“ Ausgeartet ist der Kiezabend dann allerdings nicht: Gegen Mitternacht fuhr Kubicki mit seiner Frau nach Hause.

Von Lena Obschinsky

Anzeige