Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Betrunken am Steuer: Bettina Wulff muss Führerschein für elf Monate abgeben
Nachrichten Panorama Betrunken am Steuer: Bettina Wulff muss Führerschein für elf Monate abgeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 20.11.2018
Bettina Wulff Quelle: Rainer Droese
Hannover

Vor wenigen Wochen hat sie betrunken einen Unfall gebaut, nun hat Bettina Wulff den Strafbefehl nach Paragraf 316 Strafgesetzbuch von der Staatsanwaltschaft Hannover wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erhalten. Die frühere First-Lady des Landes muss 40 Tagessätze zahlen, der Führerschein wird der 44-Jährigen für elf Monate entzogen. Über die Höhe der Tagessätze macht die Staatsanwaltschaft Hannover wegen Persönlichkeitsrechten keine Angaben.

Bettina Wulff verzichtet nach Informationen der Neuen Presse auf Rechtsmittel und nimmt den Strafbefehl an.

Lesen Sie hier: Bettina Wulffs Unfall

Von Mirjana Cvjetkovic/RND

Die Digitalisierung hat die letzte Ruhestätte erreicht. Immer mehr Grabsteinen sind mit QR-Codes versehen – denn das Gedenken findet inzwischen auch virtuell statt.

20.11.2018

Sie ist auf der Suche nach der wahren Liebe und hat sich auf dem Weg dahin mit so manchem Mann an ihrer Seite gezeigt. Mit Chris Zylka schien die Blondine den Richtigen gefunden zu haben. Doch jetzt geht die Suche nach dem großen Glück für die Hotel-Erbin offenbar weiter.

20.11.2018

So viel Ehrlichkeit ist nicht alltäglich: Ein Neunjähriger findet auf dem Schulweg 1200 Euro – und gibt das Geld ab. Ganz leer geht der Junge trotzdem nicht aus.

20.11.2018