Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Acht Jahre Haft für Qaida-Helfer
Nachrichten Panorama Acht Jahre Haft für Qaida-Helfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 13.07.2009
Akten vom Prozess gegen Aleem N. wegen Unterstuetzung des Terrornetzwerks Al-Qaida
Akten vom Prozess gegen Aleem N. wegen Unterstuetzung des Terrornetzwerks Al-Qaida. Quelle: Wallrath/ddp
Anzeige

Das Oberlandesgericht in Koblenz befand den 47-Jährigen am Montag der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung für schuldig. Der Verurteilte habe zwischen 2004 und 2008 das Terrornetzwerk der Al-Qaida unterstützt.

Das OLG folgte in seinem Urteil der Forderung der Bundesanwaltschaft. Diese war davon ausgegangen, dass Aleem N. zu den führenden Mitgliedern der Al-Qaida in Europa gehörte. So soll er Spendengelder für das Terrornetzwerk in Höhe von mindestens 78 000 Euro gesammelt und Ausrüstungsgegenstände in das pakistanisch-afghanische Grenzgebiet gebracht haben. Zudem soll er neue Kämpfer in die Ausbildungslager vermittelt haben.

Aleem N. nahm das Urteil ohne jede Regung auf. In seinem Schlusswort hatte er bereits am vorletzten Prozesstag gesagt, er sei „kein Terrorist“. Die Verteidigung forderte einen Freispruch, da sich die Anklage auf die Zeugenaussage des Schwiegersohnes stütze, die widersprüchlich sei.

Das OLG sah dies als widerlegt an. In dem mehr als sieben Monate dauernden Prozess wurden 59 Zeugen aus aller Welt und sechs Sachverständige gehört. Mehr als 1000 Schriftstücke als Beweismaterial mussten ausgewertet werden.

ddp