Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama 85-Jähriger befreit sich schwer verletzt selbst
Nachrichten Panorama 85-Jähriger befreit sich schwer verletzt selbst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 23.10.2019
Aus eigener Kraft: Ein 85-Jähriger befreite sich aus seinem auf dem Dach liegenden Auto. Die Polizei sucht nach dem geflüchteten Unfallverursacher. (Symbolfoto) Quelle: imago images/onw-images

Bei einem Ausweichmanöver ist ein 85-Jähriger mit seinem Wagen eine Böschung herabgerutscht und hat sich anschließend schwer verletzt selbst aus dem Wagen befreit. Der Geländewagen sei auf dem Dach liegen geblieben, der 85-Jährige habe sich befreit und sei anschließend die Böschung wieder hochgeklettert, teilte die Polizei am Dienstagabend mit. Dort seien andere Verkehrsteilnehmer auf ihn aufmerksam geworden und hätten einen Notruf abgesetzt.

Ein Rettungswagen brachte den Verunglückten ins Krankenhaus

Nach ersten Erkenntnissen sei dem Mann auf dessen Fahrspur zwischen Großlittgen und Landscheid (Landkreis Bernkastel-Wittlich) am Dienstagmittag plötzlich ein Lieferwagen mit ausländischem Kennzeichen entgegengekommen, erklärte eine Polizeisprecherin auf Nachfrage. Der mutmaßliche Unfallverursacher sei geflüchtet. Ein Rettungswagen brachte den 85-Jährigen in ein Krankenhaus.

Von RND/dpa

Ein Lastwagen ist bei Merzen auf die Fahrspur eines Schulbusses geraten. Erst in letzter Sekunde lenkte der Lkw-Fahrer zurück. Die Außenspiegel der Fahrzeuge berührten einander.

23.10.2019

Gustav Gerneth ist gestorben – der älteste Mann Deutschlands wurde neun Jahre vor Beginn des Ersten Weltkriegs geboren. Mit 114 Jahren ist er am Dienstag zu Hause im sachsen-anhaltischen Havelberg friedlich eingeschlafen.

23.10.2019

Wegen schwerer Zwangsprostitution wurden zwei Männer und ein Jugendlicher zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Das jüngste der sieben Opfer war Laut Anklage beim Landgericht Wuppertal erst 14 Jahre alt. Die Erlöse mussten die Frauen abgeben, die Angeklagten hätten damit laut Staatsanwaltschaft ihre Shisha-Bar ausgestattet.

23.10.2019