Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama 60 Menschen an Schweinegrippe gestorben
Nachrichten Panorama 60 Menschen an Schweinegrippe gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 24.04.2009
Gefahrenquelle: Ein Schwein in der überfluteten mexikanischen Stadt Villahermosa im Bundesstaat Tabasco. Quelle: Gilberto Villasana/afp
Anzeige

Wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Freitag in Genf mitteilte, wurden insgesamt etwa 800 Erkrankungen bei Menschen festgestellt. Die Erreger breiteten sich bis in den Südwesten der USA aus, wo sich die Gesundheitsbehörden “äußerst besorgt“ zeigten.

Allein in und um Mexiko-Stadt starben den Angaben zufolge 57 Menschen. Drei weitere Todesfälle wurden aus San Luis Potosi in Zentralmexiko gemeldet. Die meisten Erkrankungen wurden bei jungen Erwachsenen festgestellt, die keine auffällige Krankheitsgeschichte zeigten. Aus Angst vor einer weiteren Verbreitung der tödlichen Krankheit wurden in Mexiko-Stadt und in Zentralmexiko alle Schulen geschlossen.

Anzeige

Gesundheitsminister Jose Angel Cordova rief die Bevölkerung in einer Fernsehansprache auf, vorsichtig zu sein. So sollten lange Warteschlangen und die U-Bahnen gemieden werden. Auch sollte aufs Händeschütteln oder gar Küssen zur Begrüßung verzichtet werden.

afp