Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama 40,5 Grad – neuer Hitzerekord in Deutschland
Nachrichten Panorama 40,5 Grad – neuer Hitzerekord in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:07 24.07.2019
Neuer Hitzerekord in Deutschland. In Geilenkirchen wurden 40,5 Grad gemessen. Quelle: Wolfgang Kumm/dpa
Geilenkirchen

Es gibt einen neuen Allzeit-Hitzerekord für Deutschland. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch mitteilte, wurden in Geilenkirchen in Nordrhein-Westfalen 40,5 Grad gemessen. Dies sei aber „nur“ bei einer Bundeswehr-Messstation gemessen worden, teilte der DWD mit. Eine Bestätigung des Wetterdienstes selbst, könne dafür nicht geliefert werden.

Der bisherige Rekord lag bei 40,3 Grad und wurde 2015 im unterfränkischen Kitzingen gemessen.

Saarbrücken-Burbach im Saarland war am Mittwoch zunächst knapp am Rekord gescheitert. Dort hatte der Deutsche Wetterdienst 40,2 Grad gemessen.

Die Daten der Wetterexperten gehen bis ins Jahr 1881 zurück.

Wie lange der Rekord von Geilenkirchen hält, bleibt abzuwarten. Schon am Donnerstag soll es in Deutschland noch heißer werden.

Von RND/mrz

Ein Baby lag bei Mittagshitze in einem Auto, die Mutter war „nur kurz“ beim Bäcker. Weil auch der Autoschlüssel im verriegelten Auto lag, hatte die Feuerwehr nur einen Ausweg.

24.07.2019

Bitte nicht reisen! Das „Risiko für Zwischenfälle im Schienenverkehr“ wird durch die Gluthitze größer, sagt die französische Bahn ihren Kunden. Und lässt in einigen Regionen ihre Züge langsamer fahren.

24.07.2019

Kitzingen in Bayern hält nach wie vor den Allzeit-Hitzerekord für Deutschland. Am Mittwoch allerdings verpasste ein Ort den Rekord denkbar knapp.

24.07.2019