Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama 18-Jährige will als jüngste Astronautin zum Mars fliegen
Nachrichten Panorama 18-Jährige will als jüngste Astronautin zum Mars fliegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 06.08.2019
Großer Traum: Alyssa Carson möchte eines Tages selber zum Mars fliegen (Symbolbild). Quelle: Nasa/dpa
Baton Rouge

Für ihren großen Traum gibt Alyssa Carson alles: Die 18-Jährige aus Louisiana will die jüngste, Astronautin der Welt werden und als erster Mensch zum Mars fliegen. Schon jetzt trainiert die junge Frau bei der Nasa.

Mit drei Jahren von Cartoon-Serie inspiriert

Aber wie kam es überhaupt dazu? Im Alter von drei Jahren sah sie die Fernsehserie „Backyardigans“ (in Deutschland heißt sie „Die Hinterhofzwerge“), in der Zwerge die Welt entdecken, erzählt Carson dem „Forbes“-Magazin. Eine der Folgen habe sich rund um Fragen zum Thema Weltraum und den Mars gedreht. Die Zwerge wollten darin unbedingt wissen, ob es bereits Menschen auf diesem Planeten gibt, aber niemand konnte es ihnen beantworten, so Alyssa demzufolge. Für die heute 18-Jährige sei das sehr unbefriedigend gewesen – und habe sie auch inspiriert.

Alyssa Carson vor der U.S Air Force

Mit sieben Jahren schaffte sie es dem Bericht zufolge, ihren Vater zum Besuch eines Weltraum-Sommercamps zu überreden. Mit großem Spaß: Auch an den darauffolgenden 19 Camps, unter anderem in der Türkei und in Kanada, habe sie teilgenommen. Im zarten Alter von zwölf Jahren sei sie die einzige Person gewesen, die das Nasa-Pass-Programm abgeschlossen hatte. Dafür musste sie in den 14 Nasa-Zentren der USA sogenannte Gedenkmarken sammeln. Daraufhin sei Carson von der Nasa eingeladen worden, um in Washington über zukünftige Missionen im Mars zu sprechen. Nur ein Jahr später war sie in Griechenland und durfte dort mit tausenden anderen Menschen über ihre Weltraum-Leidenschaft reden. Mit 15 Jahren führte CarsonForbes“ zufolge als jüngste Person einen Forschungsflug durch.

Studium der Astrobiologie in Florida

Noch immer steht ihr Entschluss fest: Carson will als erste Astronautin auf den Mars fliegen, ohne genau zu wissen, wie das ausgeht. „Was dort auf mich zukommen wird, ist ungewiss. Vielleicht gibts auch kein zurück mehr – es lauern dort einige Gefahren. Aber das wärs mir wert“, sagt sie gegenüber „Forbes“. Unklar ist, wann sie genau zum Mars fliegen wird. Dem „Forbes“-Magazin zufolge könnte 2033 soweit sein. Bevor es soweit ist, will die junge Frau in Florida zunächst Astrobiologie studieren.

Von Cecelia Spohn/RND

Sie sollten die Attraktion im Leipziger Zoo werden, jetzt sind die beiden Löwenbabys tot. Mutter Kigali hat die Neugeborenen aufgefressen.

06.08.2019

Eine Jugendliche aus London, die mit ihren Eltern in Malaysia Urlaub machte, ist plötzlich aus einer Ferienunterkunft verschwunden. Der Fall weckt Erinnerungen an das Verschwinden des britischen Mädchens Maddie McCann aus einer Ferienanlage in Portugal 2007.

06.08.2019

Jahrzehntelang schlummerten zwei Tresore im Lübecker Rathaus fast vergessen in der Ecke. Nun wurde der erste von professionellen Panzerknackern geöffnet, der zweite ist schwerer zu knacken. Ein Fund verrät viel über die Preisentwicklung.

06.08.2019