Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Medien & TV Vermisster Schauspieler Charles Levin offenbar tot aufgefunden
Nachrichten Medien & TV Vermisster Schauspieler Charles Levin offenbar tot aufgefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 15.07.2019
Mit diesem Foto hatte die örtliche Polizei nach dem Schauspieler gesucht. Quelle: AP
Selma

Der seit Tagen vermisste US-Schauspieler Charles Levin ist offenbar tot aufgefunden worden. In einer abgelegenen Gegend in Oregon seien sterbliche Überreste entdeckt worden, bei denen es sich mit „hoher Wahrscheinlichkeit“ um jene des 70-jährigen Darstellers handele, teilte die Behörde für öffentliche Sicherheit der Kleinstadt Grants Pass am Sonntag (Ortszeit) mit.

In dem Ort war Levin am 8. Juli nach einem Bericht der Zeitung „The Oregonian/OregonLive“ von seinem Sohn vermisst gemeldet worden, nachdem er seit Tagen nicht von ihm gehört hatte. Am Samstag war sein Auto neben einer abgelegenen, schwer passierbaren Straße gefunden worden. Laut übereinstimmenden Berichten in US-Medien wurde auch sein Hund tot aufgefunden.

Such- und Rettungsmannschaften durchsuchten daraufhin die Umgebung und fanden schließlich in dem steilen und unebenen Gelände den toten Levin.

Levin hatte vor allem etliche TV-Rollen in Sitcoms wie „Seinfeld“ und „Harrys wundersames Strafgericht“. Zudem unterrichtete er Schauspiel an der US-Elite-Uni Harvard. Einem Bericht des US-Senders KTVL zufolge steckte Levin gerade mitten im Umzug, als er verschwand.

Lesen Sie hier mehr zum Thema:

Todesursache bekannt: Daran starb Disney-Star Cameron Boyce

Rip Torn ist tot: „Men in Black“-Star stirbt im Alter von 88 Jahren

Von RND/dpa/kiel