Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Medien & TV Tolstoi für die Couchkartoffeln – BBC plant Serie zu „Anna Karenina“
Nachrichten Medien & TV Tolstoi für die Couchkartoffeln – BBC plant Serie zu „Anna Karenina“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 07.07.2019
Großer Erzähler, moralische Instanz: Das undatierte Archivbild zeigt den russischen Schriftsteller Leo Tolstoi, der „Krieg und Frieden“ und „Anna Karenina“ schrieb. Quelle: dpa
London

Ein Meisterwerk des russischen Realismus wird als Fernsehserie verfilmt. In „Anna Karenina“ erzählte Leo Tolstoi 1878 die Geschichte einer Beamtengattin, die eine Liebesaffäre mit einem Grafen beginnt, an der ihre Ehe scheitert.

Vanity Fair“-Autorin Hughes schreibt „Anna Karenina“-Drehbuch

Die BBC Studios und die britische Produktionsfirma Expectation planen jetzt eine Fernsehserie. Die Branchenwebsite „Variety“ berichtet, dass Gwyneth Hughes („Vanity Fair“) am Drehbuch arbeitet. Über Details wie Dreharbeiten oder den geplanten Sendetermin wurde nichts bekannt.

Es gibt bereits zahllose Verfilmungen von „Anna Karenina“. Erstmals wurde der Stoff 1914 von dem russischen Regisseur Wladimir Gardin auf die Leinwand gebracht. Berühmt wurden Verfilmungen mit Greta Garbo (1935) undVivien Leigh (1948). 2013 war Keira Knightley in einer Verfilmung von Joe Wright zu sehen. Jetzt also kommt eine Serie – für die Couchkartoffeln, die den Weg ins Kino scheuen.

Von RND/big

Kai Pflaumes Familienshow „Klein gegen Groß“ ist Quotensieger des Samstags (6. Juli). Auf Platz 2 folgt die ZDF-Krimiserie „Ein starkes Team“.

07.07.2019

Mit „Zart am Limit“ startet Laura Karasek bei ZDF neo ihre eigene Talkshow. Im Interview spricht sie auch über ihren Vater Hellmuth Karasek und ihre Prominenz.

05.07.2019

Der Intendant des Westdeutschen Rundfunks (WDR), Tom Buhrow, hat den Umgang seines Senders mit der AfD in einer umstrittenen „hart aber fair“-Sendung verteidigt.

05.07.2019