Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Medien & TV Lemmy macht posthum Anti-Werbung für Milch
Nachrichten Medien & TV Lemmy macht posthum Anti-Werbung für Milch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 08.01.2016
Foto: Screenshot aus dem Werbeclip mit Motörhead-Sänger Lemmy Kilmister
"Ich habe nie Milch getrunken": Motörhead-Sänger Lemmy Kilmister im Anti-Werbeclip der Firma Valio. Quelle: Youtube/Valio
Anzeige
London/Helsinki

Der Spot der finnischen Firma Valio wurde wenige Wochen vor seinem Tod aufgenommen. "Wir haben überlegt, die Werbung nicht zu veröffentlichen", zitierte die Nachrichtenagentur PA am Freitag Jussi Lindholm von der zuständigen Werbeagentur, aber das Material spiegele die Seele des Musikers wider und sei nun als Hommage gedacht.

"Ich werde es nie tun"

Zu den Klängen des Strauß-Walzers "An der schönen blauen Donau" verlässt Lemmy eine Tankstelle. In die Kamera sagt der Brite, der für exzessiven Alkoholkonsum bekannt war: "Ich trinke keine Milch. Und ich werde es nie tun, Du Arschloch." Dann lächelt er. Vor 20 Jahren hatte Valio einen ähnlichen Werbespot, an den der neue erinnern soll.

Der Motörhead-Sänger war am 28. Dezember mit 70 Jahren an Krebs gestorben. Er hatte erst zwei Tage vorher die Diagnose erhalten. Weltweit trauerten Musikfans. Mehr als 70.000 Menschen fordern nun per Online-Petition, dass ein neu entdecktes chemisches Element im Periodensystem nach Lemmy benannt wird und den Namen "Lemmium" erhält.

dpa/wer

08.01.2016
Medien & TV „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ - Wer wird die größte Nervensäge im Dschungel?
08.01.2016