Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Medien & TV Kinopremiere für "Sammys Abenteuer" mit Lena in Berlin
Nachrichten Medien & TV Kinopremiere für "Sammys Abenteuer" mit Lena in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 18.10.2010
Anzeige

Am Berliner Alexanderplatz war am Sonntag die Kinopremiere des 3-D-Films "Sammys Abenteuer". Lena Meyer-Landrut leiht ihre Stimme in dem Familienfilm einer kleinen Schildkröte, die Shelly heißt - Lenas erste Filmrolle. Nur wenige Tage dauerten die Aufnahmen in Berlin im Juni kurz nach dem Sieg beim Eurovision Song Contest. „Zu sprechen wie eine kleine süße Schildkröte hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht. Das war eine tolle erste Erfahrung als Synchronsprecherin", hatte Lena nach den Aufnahmen gesagt.

Schauspieler Matthias Schweighöfer („Keinohrhasen“) spricht in dem Film den „Meeresschildkröterich“ Sammy, der die süße Shelly vor einer fiesen Möwe rettet, sie dann aber aus den Augen verliert und sich auf der Suche nach ihr mit der coolen Schildkröte Ray anfreundet (Axel Stein). Als gutmütige Krake ist außerdem Musiker Achim Reichel im Einsatz. Der Film kommt am 28. Oktober in die Kinos.

Schweighöfer war bei der Premiere nicht mit dabei. Dafür half Axel Stein Lena beim Fragen beantworten, Grimassen schneiden und in die Kameras lächeln. Und natürlich musste Lena auch erklären, was sie von Düsseldorf als Austragungsort des Songcontests 2011 halte. "Ich füge mich der Entscheidung. Ich finde Düsseldorf super, da kann man toll shoppen", war die kurze Antwort, wie die Berliner Morgenpost berichtet. Typisch Lena eben.

Manuel Becker/gri