Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Medien & TV „Gossip Girl“ feiert Comeback bei neuem Streamingdienst
Nachrichten Medien & TV „Gossip Girl“ feiert Comeback bei neuem Streamingdienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 18.07.2019
Werden Chace Crowford (links) und Blake Lively im Comeback von „Gossip Girl“ dabei sein? Quelle: picture-alliance / Globe-ZUMA
Anzeige
New York

Die Erfolgsserie „Gossip Girl“ kehrt zurück: Der Streamingdienst HBO Max wird die Dramen rund um die hippe Clique reicher Teenager in der Upper East Side von New York wieder aufleben lassen – das berichtet „E! News“.

Bei dem Comeback soll es sich um eine Fortsetzung von zunächst zehn Folgen der Serie handeln. Geplant sei ein Reboot mit einer neuen Generation von Teenagern. Es soll darum gehen, „wie sehr sich Social Media und New York selbst in den vergangenen Jahren verändert haben“.

Anzeige

Kehrt Blake Lively zu „Gossip Girl“ zurück?

Ob bei der Neuauflage auch die alten Stars wie Blake Lively, Leighton Meester oder Chace Crawford dabei sind, ist bisher nicht bekannt. In einem Interview mit „E! News“ sagte Meester Anfang 2019 über eine Rückkehr zu „Gossip Girl“: „Niemand hat mich gefragt. Niemand hat mit mir darüber gesprochen, außer in Interviews, und ich sage immer dasselbe: ,Ich sage nie nie, also weiß ich es nicht.’“

HBO Max soll voraussichtlich 2020 auf den Markt kommen. Der Streaming-Dienst hat sich bereits die Rechte an „Game of Thrones“, „Der Prinz von Bel Air“, „Pretty Little Liars“ und „Friends“ gesichert. Bisher war die Serie in den USA bei Netflix verfügbar.

Lesen Sie auch: HBO Max: WarnerMedia verrät erste Details zum neuen Streamingdienst

Von RND/mat