Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Medien & TV Das Weltdokumentenerbe
Nachrichten Medien & TV Das Weltdokumentenerbe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 19.10.2009
Von Imre Grimm
Anzeige

Deutschland ist inzwischen mit elf Einträgen vertreten, die die „Vielfalt deutscher Beiträge zur Kulturgeschichte“ dokumentieren: die 42-zeilige Gutenberg-Bibel in der Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen, Fritz Langs Stummfilm „Metropolis“ von 1927, Beethovens 9. Sinfonie, Goethes literarischer Nachlass, die Sammlung historisch-musikalischer Tondokumente auf 15 000 Edison-Zylindern aus den Jahren 1893 bis 1952 im Berliner Phonogramm-Archiv, die Buchmalereien der Reichenauer Handschriften, die Märchen der Brüder Grimm, die Waldseemüller-Karte von 1507, die Renaissance-Bibliothek des Königs Mathias Corvinus, die 15 000 erhaltenen Briefe des Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz in Hannover und drei Handschriften des Niebelungenliedes.

Imre Grimm 19.10.2009
18.10.2009