Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Medien & TV „Bauer sucht Frau“ – für die Paare geht’s in den Urlaub
Nachrichten Medien & TV „Bauer sucht Frau“ – für die Paare geht’s in den Urlaub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 19.11.2018
Anja und Bruno haben vor sieben Jahren geheiratet – doch die Flitterwochen können sie jetzt erst in Dubai nachholen. Quelle: MG RTL D
Köln

Bei „Bauer sucht Frau“ ist an diesem Montag beinahe Sendepause. Denn in dieser Woche geht es nicht um die aktuellen Landwirte und ihre Herzensdamen. Der Sender RTL blickt vielmehr zurück und schickt Paare, die sich in den vergangenen Staffeln von Bauer sucht Fraugefunden haben, in den Urlaub.

Wie der „Berliner Kurier“ berichtet, wiederholt RTL nun die Sonderfolge, die bereits Weihnachten 2017 ausgestrahlt wurde, wegen des Länderspiels von Deutschland gegen die Niederlande an diesem Montag.

Urlaubmachen ist für Landwirte keine Selbstverständlichkeit. Im Gegenteil: Die Tiere müssen versorgt werden, der Hof gepflegt. So geht es auch Bruno und Anja. Vor sieben Jahren haben die beiden, die sich bei der RTL-Kuppelshow kennengelernt haben, geheiratet – aber für Flitterwochen war noch keine Zeit. In Dubai wollen die zwei nun Trecker gegen Kamel tauschen.

Bereits zum 14. Mal suchen bei RTL wieder Landwirte die große Liebe. Wir stellen die Kandidaten von „Bauer sucht Frau“ vor.

„Wir sind jetzt sieben Jahre verheiratet und es hat irgendwie nie gepasst eine Hochzeitsreise durchzuführen. Als Bauer muss ich immer da sein für die Tiere. Da gibt es kein Wochenende, kein Feiertag. Jetzt habe ich es aber organisiert, dass wir mal wegkönnen. Für mich ist diese Reise meine erste Fernreise. Ich bin dann das erste Mal außerhalb von Europa. Also etwas ganz neues für mich. Aber das haben wir uns verdient“, erklärt Bruno vor der Abreise nach Dubai.

„Es waren sieben traumhafte Jahre. Anja ist meine Traumfrau. Mein ganz großer Schatz.“ Anja: „Ich war ja noch nie mit Bruno im Ausland und noch nie auf einer richtigen Reise. Das werden wunderbare Tage, die wir bestimmt nie vergessen. Mit Bruno zusammen zu sein ist immer noch wie im Traum. Einfach wunderschön.“

Mehr zum Thema: Bauer sucht Frau: Fährt Tayisiya ohne Jungbauer Matthias in den Urlaub?

Rainer und Heinrich verschlägt es nach Schottland

In Schottland testen die Schäfer Rainer und Heinrich gemeinsam, ob sie sich im Umgang mit Kilt und Dudelsack auch geschickt anstellen.

Und Josef und Narumol reisen mit Tochter Jorafina auf Shoppingtour nach Bangkok und besuchen die Affenstadt Lopburi. Sie reisen mit zwei vollen und einem leeren Koffer nach Bangkok. „Ich muss ganz viele Stoffe und Utensilien für meine Dirndlkollektion kaufen. Da brauche ich ganz viel Platz. Wenn ich in Bangkok bin, möchte ich am liebsten die ganze Stadt kaufen. Das muss ich mich immer sehr zusammen reißen, damit ich nicht so viel einkaufe“, erzählt Narumol. Josef: „Es ist immer schön für ein paar Tage mal vom Bauernhof wegzukommen. Und mit Jorafina und Narumol in den Urlaub zu fahren, ist einfach das Schönste im Jahr, was man eigentlich machen kann.“

Von RND

Die Polizei soll nun wissen, wer den Mord an der maltesischen Journalistin Daphne Caruana Galizia in Auftrag gegeben hat – doch die Motive sind weiterhin unklar.

19.11.2018

Nils Glagau verstärkt die Juroren-Runde von „Höhle der Löwen“. In der kommenden Staffel wird er Gründern finanziell unter die Arme greifen. Woher kommt der neue Investor und welche Themen liegen dem 42-Jährigen besonders am Herzen?

19.11.2018

Sein Markenzeichen sind seine extravaganten Anzüge und seine markigen Sprüche: Um den „Höhle der Löwen“-Investor Ralf Dümmel ist ein regelrechter Hype entstanden. Dabei wollte er an dem Vox-Format, dessen letzte Folge am Dienstag, 20. November um 20.15 Uhr zu sehen ist, zuerst gar nicht teilnehmen.

20.11.2018