Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Kultur „House of Cards“-Star Robin Wright gibt ihr Regiedebüt
Nachrichten Kultur „House of Cards“-Star Robin Wright gibt ihr Regiedebüt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 01.05.2019
Bekannt aus „House of Cards“: Schauspielerin Robin Wright. Quelle: Carl Seidel/dpa
Los Angeles

US-Schauspielerin Robin Wright (Bild), als Claire Underwood aus der Netflix-Serie „House of Cards“ bekannt, begibt sich hinter die Kamera. Mit dem Film „Land“ wird Wright ihr Spielfilm-Regiedebüt geben, wie die Produktionsgesellschaft HanWay Films bekanntgab. Die Schauspielerin übernimmt in dem Überlebensdrama zugleich die Hauptrolle einer Anwältin, die sich nach einem Schicksalsschlag alleine in die Wildnis von Wyoming zurückzieht. Die Dreharbeiten nach dem Skript von Jesse Chatham und Liz Hannah („Die Verlegerin“) sollen im Sommer in Kanada beginnen.

Von RND / dpa

Hunderttausend Fans, die sich nördlich von New York zu einem Musikfestival treffen? Hat vor 50 Jahren geklappt und soll auch dieses Jahr funktionieren. Doch es gibt Streit um „Woodstock 50“ – genau wie schon beim Original vor einem halben Jahrhundert.

01.05.2019

Leonardo da Vinci, Schöpfer der „Mona Lisa“, gehört zu den bekanntesten Malern der Geschichte. Am 2. Mai ist sein 500. Todestag. Vor zwei Jahren wurde das Gemälde „Salvator Mundi“ für 450 Millionen Dollar versteigert – das teuerste Gemälde aller Zeiten. Es ist angeblich ein Original-Leonardo. Doch der Kunstprofessor und weltweit anerkannte Leonardo-Experte Frank Zöllner hat Zweifel. Im Gespräch mit dem RND sagt er, warum.

01.05.2019

Kleine Tricks und große Kunst: Die etwas andere Countryband Lambchop begeisterte das Publikum in der Hamburger Elbphilharmonie mit den Vergänglichkeiten des Lebens – und der Verletzlichkeit der Menschen.

01.05.2019