Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Kultur Helge Schneider geht ab Dezember auf Tour
Nachrichten Kultur Helge Schneider geht ab Dezember auf Tour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 22.10.2009
Musiker Helge Schneider zieht es wieder auf die Bühne.
Musiker Helge Schneider zieht es wieder auf die Bühne. Quelle: Christian Burkert (Archiv)
Anzeige

Mit dem Inhalt des Bühnenprogramms hat dessen Titel laut Schneider nichts zu tun. „Der Sinn ist für mich nicht so ausschlaggebend“, sagte er. Was die Fans zu hören bekommen, konnte das Multitalent noch nicht genau sagen. Er plane aber, neue Stücke aufzuführen und übe gerade die Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach.

Schneider hat nach eigenen Angaben Freude daran, sich für sein Bühnenprogramm jedes Jahr etwas Neues einfallen zu lassen. Allerdings finde er seine Ideen am nächsten Tag schon wieder langweilig. Vom System einiger Kollegen, auf einer Tournee die aktuelle CD zu präsentieren und das Ganze mit Live-Album und Konzert-DVD zu verwerten, halte er nichts, sagte der Musiker.

Den Auftakt von Schneider Tour bilden einige Weihnachtskonzerte ab 18. Dezember in seiner Heimatstadt Mülheim an der Ruhr. Im neuen Jahr geht es am 15. Januar mit einem Auftritt in Unna weiter. Es folgen Konzerte mit der Band Die Drops unter anderem in Castrop-Rauxel, Koblenz, Köln, Zwickau und Cottbus. Ab 18. März steht Schneider 16 Mal auf der Bühne des Berliner Admiralspalastes.

Schneider kündigte an, nach dem Ende der Tour ein Jahr Pause machen zu wollen. Vielleicht würden er und seine Band auch einmal in den USA oder in Japan auftreten.

Vor Auswirkungen der Finanzkrise auf seine Kartenverkäufe fürchtet sich Schneider nicht. „Die Leute kommen weiter zu Konzerten“, sagte er.

ddp