Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Kultur „Fast and Furious“: Vin Diesel verrät, welche Superstars beim neunten Teil dabei sind
Nachrichten Kultur „Fast and Furious“: Vin Diesel verrät, welche Superstars beim neunten Teil dabei sind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 09.07.2019
Vin Diesel und Charlize Theron bei der Premiere von „Fast & Furious 8“. Quelle: Maurizio Gambarini/dpa
Los Angeles

Mit Spannung erwarten Fans den neunten Teil der „Fast and Furious“-Reihe. Der US-Kinostart ist für Mai 2020 geplant. Jetzt verrät der Hauptdarsteller der Actionfilme auf Instagram nicht nur, dass die Dreharbeiten seit drei Wochen laufen würden, sondern auch welche Stars dieses Mal dabei sind.

„Fast and Furious 9“: Auch John Cena ist dabei

Neben den vielen Original-Darstellern soll nun auch John Cena mit von der Partie sein. Doch nicht nur der US-amerikanische Wrestler spielt in „Fast and Furious 9“ mit – auch die Oscar-Preisträgerinnen Helen Mirren und Charlize Theron sollen laut Vin Diesels Videobeitrag aus London wieder dabei sein. Beide hatten bereits im achten Teil der Reihe über getunte Autos und illegale Straßenrennen ihr Debüt gegeben. Theron mimte dabei die Computer-Terroristin Cipher, Mirren spielte die Leinwand-Mutter von Jason Stathams Figur Deckard Shaw. Wie es für sie nun im neunten Teil weitergeht, dass verriet Diesel allerdings noch nicht.

Von RND/dpa

Ein Paar erfüllt sich einen Traum: In der Doku „Unsere große kleine Farm“ (Kinostart: 11. Juli) wird geschildert, wie ein Öko-Bauernhof entsteht – auch die Enten helfen dabei mit.

09.07.2019

Vor 30 Jahren traten die Fantastischen Vier das erste Mal auf, nun sind sie nach zehn Studioalben und unzähligen Konzerten ein Fall fürs Museum. In ihrer Heimatstadt Stuttgart werden sie für ihre Erfolge mit einer Ausstellung geehrt.

08.07.2019

Kaum ein Sänger steht schon so lange auf der Bühne wie er. Nun wird Karel Gott, die goldene Stimme aus Prag, 80 Jahre alt. Und er geht mit der Zeit: Seine neueste Single hat er zuerst auf Youtube veröffentlicht.

08.07.2019