Menü
Anmelden
Nachrichten Thüringen: Eine Chronologie der Ereignisse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 04.03.2020

Thüringen: Eine Chronologie der Ereignisse

31-33 33 Bilder

Linke, SPD und Grüne einigen sich mit der CDU auf eine Ministerpräsidentenwahl am 4. März. Dafür will die Linke-Fraktion erneut Ex-Regierungschef Ramelow vorschlagen. Zudem verständigen sich die Parteien auf eine Neuwahl am 25. April 2021.

Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dp

Die Bundes-CDU lehnt die Einigung ab. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak (rechts) sieht die Glaubwürdigkeit seiner ganzen Partei in Gefahr, wenn ein linker Regierungschef mithilfe der CDU gewählt würde.

Quelle: Martin Schutt/Monika Skolimowska/dpa/Montage RND

Am 4. März wird Bodo Ramelow (Linke) erneut zum Ministerpräsidenten Thüringens gewählt – im dritten Wahlgang mit einfacher Mehrheit. Für Ramelow stimmen 42, gegen ihn entscheiden sich 23 Abgeordnete und 20 enthalten sich.

Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dp
31-33 33 Bilder
PAZ

13 Bilder - Das Lindenquartier

PAZ

10 Bilder - Corona

Auto & Verkehr

8 Bilder - Fotostrecke: Motorräder richtig einmotten

Auto & Verkehr

5 Bilder - Fotostrecke: Mini-E-Mobile für die Stadt

Bilder

10 Bilder - Zwei Großbrände in Stadthagen