Menü
Anmelden
Nachrichten Olaf Scholz: Vom Juso zum SPD-Kanzlerkandidaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 10.08.2020

Olaf Scholz: Vom Juso zum SPD-Kanzlerkandidaten

1-3 9 Bilder

Olaf Scholz wächst in Hamburg auf. Noch vor dem Abitur tritt er 1975 der SPD-Jugendorganisation bei. Als Student der Rechtswissenschaften wird er 1982 stellvertretender Vorsitzender der Jusos und behält das Amt bis 1988.

Quelle: Wikipedia

Nach seiner Juso-Zeit steigt Scholz’ Stern in Hamburgs Sozialdemokratie auf. 1994 wird er Vorsitzender des Kreisverbandes Altona, von 2000 bis 2004 und noch einmal von 2009 bis 2018 übernimmt der den Vorsitz der Hamburger SPD.

Quelle: dpa

Volle Fahrt voraus, jäh ausgebremst: Als Landesvorsitzender ist Scholz 2001 für sechs Monate Innensenator in Hamburg – dann wird die SPD-geführte Regierung abgewählt.

Quelle: dpa
1-3 9 Bilder
PAZ

9 Bilder - Peiner Echternplatz

Auto & Verkehr

5 Bilder - Fotostrecke: Mini-E-Mobile für die Stadt

Bilder

10 Bilder - Zwei Großbrände in Stadthagen