Menü
Anmelden
Nachrichten Ausflugs-Tipps für die Osterferien in Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:00 11.04.2019

Ausflugs-Tipps für die Osterferien in Niedersachsen

Und wer einen ruhigeren Wassersport bevorzugt. An zahlreichen Orten in Niedersachsen gibt es inzwischen die Möglichkeit für Stand Up Paddling – zum Beispiel auf dem Maschsee oder auf Ihme und Leine in Hannover.

Quelle: Christian Behrens

Segeln, Surfen und Paddeln sind nicht interessant genug? Am Blauen See in Garbsen können Besucher Wasserski und Wakeboard fahren. Eine Stunde für Erwachsene kostet 22 Euro.

Quelle: Joanna von Graefe

Vom Klippenturm bei Rinteln haben Besucher einen herrlichen Blick ins Wesertal. Wer den Aufstieg (von Rinteln oder Luhden aus) geschafft hat, kann sich in der Gaststätte am Fuß des Turms für den weiteren Weg stärken.

Quelle: Werner Hohlbein/Archiv
Auto & Verkehr

8 Bilder - Fotostrecke: Motorräder richtig einmotten

Bilder

10 Bilder - Zwei Großbrände in Stadthagen