Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
14°/ 4° Regenschauer
Nachrichten Digital

Gerade kommen nach und nach erste Geräte mit Android 10 auf den Markt, da zieht Google schon Android 11 aus dem Hut. Das verspricht unter anderem übersichtlicheres Chatten und mehr Privatsphäre. Fertig dürfte Android 11 aber nicht vor Herbst dieses Jahres sein.

21.02.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Vor allem bei Gratisspielen lauern neben Werbeanzeigen versteckte In-App-Käufe. Davor sind auch Kinder, die ein Smartphone nutzen, nicht geschützt. Doch müssen Eltern bei abgeschlossenen Käufen wirklich zahlen?

20.02.2020

Digitale Kassenzettel sind eine Alternative zu der Flut ausgedruckter Bons, die mit der Bonpflicht über Verbraucher und Handel hereingebrochen ist. Doch einen Standard für die Digitalversion gibt es nicht. Derzeit konkurrieren verschiedene Verfahren.

20.02.2020

Besonders unter Kindern und Jugendlichen erfreut sich die Video-App TikTok seit einiger Zeit großer Beliebtheit. Doch wegen Datenschutzbedenken hagelt es für die Plattform auch Kritik. Ein neuer Modus soll Eltern nun helfen, die Nutzung ihrer Kinder besser zu kontrollieren.

20.02.2020

Seit Mai 2018 gilt die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie sorgte vielerorts für Verunsicherung und Unmut. Dabei ist die Verordnung für Verbraucher ein Joker, den sie spielen sollten.

20.02.2020

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Peiner Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Streaming boomt. Praktisch, dass Anbieter wie Netflix, Apple Music, Amazon Prime Video oder Spotify oft sogenannte Familienabo-Modelle anbieten. Streamen wird dadurch deutlich billiger. Aber ist es erlaubt, das Passwort mit Menschen zu teilen, die nicht unter dem gleichen Dach wohnen?

20.02.2020

Die EU-Kommission nimmt die Digitalisierung in die Hand: Am Mittwoch wurde die Strategie zur Regulierung von künstlicher Intelligenz (KI) vorgestellt. Aus Sorge vor Missbrauchsfällen und Diskriminierungen bleibt in einigen Fällen der Mensch die letzte Instanz.

19.02.2020

Bisher läuft Googles Gamingdienst Stadia nur auf den eigenen Pixel-Smartphones. Das Unternehmen weitet nun seine Plattform aus und bietet den Service auf 19 weiteren Modellen an. Zudem nimmt Google weitere Spiele in die Bibliothek auf.

19.02.2020

Lässt sich die Entwicklung von Pandemien irgendwann seriös berechnen? Diese Hoffnung verbinden Wissenschaftler jedenfalls mit einem neuen Rechner, der jetzt an der Universität Stuttgart in Betrieb geht.

19.02.2020