Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Zwei junge Frauen bei Schleudertraining verletzt
Nachrichten Der Norden Zwei junge Frauen bei Schleudertraining verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 07.01.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Braunlage

Ein 20-Jähriger setzte seinen Wagen schließlich gegen einen Schneehaufen. In dessen Auto fuhr ein 21-Jähriger mit seinem Fahrzeug hinein. Eine der beiden Beifahrerinnen wurde schwer, die andere leicht verletzt. Andere ließen sich nicht davon abschrecken: Noch während der Erstversorgung der Verletzten hätten sich andere Leute mit Bierkisten hinter Autos herziehen lassen, so die Beamten. Schaulustige versammelten sich. Die Polizei machte dem Treiben sofort ein Ende und verhängte Bußgelder.

dpa

Nach einem Unfall auf der Autobahn 270 in Bremen sind sechs Menschen ins Krankenhaus gebracht worden - darunter zwei Kinder. Ein 24-Jähriger hatte seinen voll besetzten Wagen auf der rechten Spur gestoppt, weil einem vierjährigen Kind unwohl geworden war, wie die Polizei mitteilte.

07.01.2017

Irgendwo in Niedersachsen dürften die Sektkorken knallen: Ein Lottospieler aus dem Bundesland hat gemeinsam mit vier anderen Tippern aus Berlin, Hessen sowie Dänemark und den Niederlanden den 90-Millionen-Eurojackpot geknackt. Jeder kann sich nun über 18 Millionen Euro freuen.

07.01.2017

Beim Neujahrsempfang in Loccum beschwören Ministerpräsident Weil und Landesbischof Meister den Blick auf das Gemeinsame. Ihre Reden drehen sich um Terror, das weltweite Auftreten von Rechtspopulisten, den Brexit - und darum, dass Demokraten in solchen schwierigen Zeiten zusammenhalten sollten. 

Michael B. Berger 09.01.2017