Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Durchfall und Erbrechen: Gefahr von Salmonellen im Schafskäse
Nachrichten Der Norden Durchfall und Erbrechen: Gefahr von Salmonellen im Schafskäse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 23.07.2019
In dem Käse aus Frankreich wurden Salmonellen entdeckt. Quelle: stockphoto-graf - Fotolia/ Symbolbild
Hannover

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit warnt in mehreren deutschen Bundesländern vor Salmonellen in einem Schafskäse aus Frankreich. Betroffen seien die Käsesorten Brebis Du Lochois Petit Cendre (Schafsweichkäse - geascht), Brebis Du Lochois Petit Blanc (Schafsweichkäse - weiß) und Brossauthym (Schafskäse - oval), hieß es in einer Mitteilung vom Dienstag.

Die seit dem 22. Mai in den Handel gelangten Schafskäse des Herstellers GAEC Froidevaux Cornuet in Perrusson sollten nicht verzehrt werden. Die Warnmeldung betraf die Länder Bayern, Berlin, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Eine Infektion mit Salmonellen ruft Durchfall und Erbrechen hervor.

Von RND/lni

Ein Rechtspfleger am Amtsgericht Brake soll insgesamt eine Dreiviertelmillion Euro auf sein Privatkonto überwiesen haben. Gegen den Beamten wurden Ermittlungen eingeleitet.

23.07.2019

Netzwerk „Räderwerk“: Kommunen, Zoll und Finanzfahnder überprüfen gemeinsam Shisha-Bars, Wettanbieter, Spielhallen und Friseure – und die Polizei ist nur zur Absicherung dabei. Im Heidekreis bringt dieses Konzept gegen Clan- und Rockerkriminalität erste Erfolge.

19.08.2019
Kadaver im Elbeseitenkanal - Wer erschoss die Wölfin von Wittingen?

Ein Unbekannter hat im Kreis Gifhorn eine junge Wölfin erschossen. Anschließend versenkte er das Tier mit einer Stahlkette um den Hals bei Wittingen im Elbe-Seitenkanal. Doch der Kadaver tauchte wieder auf – am Sonntagabend entdeckte ein Jäger das tote Tier. Jetzt ermittelt die Polizei.

23.07.2019