Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Verkehrschaos auf den Straßen rund um Hannover
Nachrichten Der Norden Verkehrschaos auf den Straßen rund um Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 25.04.2016
Der Konvoi von Barack Obama auf dem Weg zur Messe.
Der Konvoi von Barack Obama auf dem Weg zur Messe. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige

Hannover. Ein Unfall auf der Autobahn 2 hat am Montagmorgen zu erheblichen Behinderungen im morgendlichen Messe- und Berufsverkehr rund um Hannover geführt. Zwischen Hämelerwald und dem Kreuz Hannover-Buchholz ging zeitweise nichts mehr. Der Unfall ereignete sich im Baustellenbereich vor dem Kreuz Hannover-Buchholz. Dort stehen derzeit ohnehin nur zwei von drei Fahrstreifen zur Verfügung. Die Verkehrsmanagementzentrale riet Autofahrern, das Gebiet weiträumig zu umfahren.

Damit verschärfte sich die Verkehrssituation rund um Hannover an diesem Montagmorgen erheblich: Zum ersten Tag der Hannover Messe gibt es auf den Autobahnen und Schnellwegen ein deutlich höheres Verkehrsaufkommen als sonst. Um kurz vor 9 Uhr sperrte dann die Polizei zudem den Messeschnellweg in Richtung Süden zwischen dem Weidetorkreisel und dem Messegelände, um US-Präsident Barack Obama die schnelle Anfahrt zur Hannover Messe zu gewährleisten. Auf den umliegenden Straßen sowie dem Schnellweg staute sich der Verkehr deshalb.

Immer wieder Unfälle auf der A 2

Nach der Einrichtung einer neuen Dauerbaustelle bei Bothfeld hatte es auf der Autobahn 2 in den vergangenen Wochen eine Serie von schweren Unfällen gegeben. Daraufhin hatte Niedersachsens Verkehrsminister Lies reagiert und auf dem Abschnitt zwischen Hämelerwald und Kreuz Hannover-Ost eine Geschwindigkeitsbegrenzung von Tempo 60 für Lastwagen und 80 für Autos angekündigt.

25.04.2016
Der Norden 15 Verletzte auf Autobahn 23 - Massenkarambolage nach Hagelschauer
24.04.2016
Der Norden Am Rande eines Cruiser-Treffens - Polizei stoppt illegale Autorennen
24.04.2016