Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Zwei Verletzte nach Brandstiftung
Nachrichten Der Norden Zwei Verletzte nach Brandstiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 19.11.2018
Uchte

Zwei Menschen sind bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Uchte (Landkreis Nienburg) verletzt worden. Sie mussten nach Polizeiangaben mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach bisherigen Ermittlungen war das Feuer in der Nacht zum Montag gegen 1 Uhr in einem Carport an dem Gebäude vorsätzlich gelegt worden. Dabei wurden ein Auto, ein Traktor und zwei Pferdekutschen zerstört. Die beiden einzigen zu diesem Zeitpunkt anwesenden Hausbewohner mussten von Einsatzkräften aus dem Gebäude gerettet werden.

Der Schaden beträgt nach einer Schätzung der Polizei 100.000 Euro.

Von lni/RND

Der Norden „Nicht meckern – machen“ - Dorfbewohner reparieren ihre Straße selbst

Weil sie nicht 500 Jahre warten wollten, haben die Bewohner von Wüppels im Wangerland ihre Dorfstraße kurzerhand selbst saniert. Das half nicht nur der Straße, sondern auch der Gemeinschaft. Ein Fall für die HAZ-Aktion „Nicht meckern, machen“.

19.11.2018

Mit einem Brief an alle Lehrer hat Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) für offenen Meinungsaustausch im Unterricht geworben. Die Drohungen der AfD, ein Online-Meldeportal für angeblich nicht neutrale Pädagogen einzurichten, dürften die Schulen nicht verunsichern.

18.11.2018

Erneut ist es im Kreidesee Hemmoor (Kreis Cuxhaven) zu einem tödlichen Unfall gekommen: Ein 59 Jahre alter Mann ist dort am Sonnabendmittag bei einem Tauchgang tödlich verunglückt.

18.11.2018