Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden 3,25 Promille: Frau fährt Schild um und will flüchten
Nachrichten Der Norden 3,25 Promille: Frau fährt Schild um und will flüchten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 15.12.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Braunschweig

 Mit mehr als drei Promille Alkohol im Blut hat eine Autofahrerin nahe Braunschweig erst ein Schild umgefahren und dann versucht, den Unfallort zu verlassen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, meldete ein Zeuge den Vorfall auf einem Parkplatz in Lamme.

Auf einem Grünstreifen dahinter fanden Polizisten die 41-jährige Fahrerin in ihrem Wagen. Sie klagte über Schmerzen und war deutlich betrunken. Ein Alkoholtest ergab am Donnerstagmittag 3,25 Promille. Den Führerschein zogen die Beamten ein. Zur Untersuchung wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht.

Von dpa

Die Düngeperiode beginnt eigentlich erst am 1. Februar. Das Land will in diesem Winter jedoch einen Ausnahmeregelung machen. Der Grund ist das Wetter.

14.12.2017

Ein Mann gibt einen Umschlag mit 50.000 Euro bei einer Wolfsburger Zeitung ab. Er lässt sich Anonymität garantieren und verschwindet. Im Hospizhaus freut man sich über die großzügige Spende. Eine Ahnung, von wem der Geldsegen vor Weihnachten kommt, hat dort aber niemand.

17.12.2017

Zwei Männer wurden in Salzgitter wegen Unterstützung der Terrormiliz Islamischer Staat festgenommen. Sie sollen im Internet mit Anschlägen gedroht haben. Hinweise auf eine Anschlagsplanung gab es bisher jedoch nicht.

14.12.2017