Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Selbstversuch: Mit Atemschutzgerät durch den Hindernisparcour der Feuerwehr
Nachrichten Der Norden

Selbstversuch mit Atemschutzgerät: Der Hindernisparcour der Feuerwehr in Hannover

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 11.11.2021
Ab durch den Käfig: Reporter Peer Hellerling (37) testet die Orientierungsstrecke im neuen Atemschutzzentrum der Feuerwehr Hannover. Den Parcours müssen die Retter regelmäßig in kompletter Finsternis absolvieren, damit sie weiterhin unter Atemschutz Brände bekämpfen dürfen.
Ab durch den Käfig: Reporter Peer Hellerling (37) testet die Orientierungsstrecke im neuen Atemschutzzentrum der Feuerwehr Hannover. Den Parcours müssen die Retter regelmäßig in kompletter Finsternis absolvieren, damit sie weiterhin unter Atemschutz Brände bekämpfen dürfen. Quelle: Samantha Franson
Hannover

Der Raum ist stockfinster. Durch das Gespräch im Vorfeld weiß ich bloß, dass der verwinkelte Hindernisparcours vor mir drei Etagen hat und 70 Meter la...