Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Lkw-Fahrer prallt gegen Auto und Baum – schwer verletzt
Nachrichten Der Norden Lkw-Fahrer prallt gegen Auto und Baum – schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:17 26.04.2019
Hinter vorgehaltenen Decken versorgen Feuerwehrleute den Fahrer des verunglückten Lastwagens. Quelle: Andre van Elten/NWM-TV/dpa
Ahlhorn

Bei einem Unfall mit einem Lastwagen ist in Ahlhorn im Landkreis Oldenburg ein hoher Schaden entstanden. Wie die Polizei mitteilte, kam der Sattelzug am Donnerstagabend von der Straße ab, fuhr auf den Bürgersteig, streifte mehrere Bäume und krachte in ein parkendes Auto. Danach prallte der Lkw auf der anderen Straßenseite gegen einen Baum und blieb stehen. Der schwer verletzte Fahrer war eingeklemmt und wurde von der Feuerwehr befreit. Der 31-Jährige kam ins Krankenhaus.

Vermutlich hatte er ein gesundheitliches Problem und deswegen die Kontrolle über den Lastwagen verloren. Der entstandene Schaden beträgt ungefähr 90.000 Euro.

Von RND/lni

Bund, Land und Deutsche Bahn sind sich einig: Im Dreieck zwischen Hannover, Bremen und Hamburg sollen die Bahnstrecken ausgebaut werden. Doch nicht überall ist der Jubel groß. Lüneburgs prominenter Oberbürgermeister Mädge stellt sich gegen das sogenannte Projekt Alpha-E und sagt: Die zusätzlichen Güterzüge seien eine Gefahr für die Stadt.

25.04.2019

Der Hildesheimer Sozialverband entlässt betriebsbedingt 31 Mitarbeiter in der ambulanten Pflege – trotz Einigung mit den Kassen. 118 Pflegebedürftige müssen sich nun woanders Unterstützung suchen.

28.04.2019

Auf Helgoland tagt derzeit die erste Deutsche Inselkonferenz. Im Interview erklärt Nikolas Häckel, Bürgermeister der Gemeinde Sylt, wie sehr das Thema bezahlbarer Wohnraum die Insulaner beschäftigt.

25.04.2019