Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Post-Zustellerin unterschlägt Hunderte Briefe
Nachrichten Der Norden Post-Zustellerin unterschlägt Hunderte Briefe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 24.11.2017
Quelle: Symbolbild/Steve Parsons
Anzeige
Uslar

 Eine Zustellerin der Post im südniedersächsischen Uslar (Kreis Northeim) hat massenhaft Briefe unterschlagen. Die Sendungen seien bei einer Durchsuchung in der Wohnung der 19-Jährigen sichergestellt worden, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Teilweise waren die Briefe geöffnet. Die Ermittler vermuten deshalb, dass die Frau nach Geld gesucht hat. Ob sie dabei fündig wurde, ist noch unklar. Die genaue Zahl der unterschlagenen Briefe stehe noch nicht fest, sagte die Polizeisprecherin. Die Sendungen füllten jedenfalls zwei große Kartons.

Erst in der vergangenen Woche war entdeckt worden, dass ein Zusteller eines privaten Postdienstes im Landkreis Northeim mehrere Hundert Briefe und kleinere Paketsendungen weggeworfen hatte, statt sie zuzustellen. Ein Spaziergänger hatte die Sendungen in der Feldmark bei Kalefeld entdeckt.

Von lni

24.11.2017
24.11.2017