Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Porsche-Fahrer zwingt Polizei zur Vollbremsung
Nachrichten Der Norden Porsche-Fahrer zwingt Polizei zur Vollbremsung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 09.07.2015
Foto: Ein Porsche-Fahrer muss seinen Führerschein abgeben, weil er beinahe einen Unfall mit einem Polizeiwagen verursacht hat.
Ein Porsche-Fahrer muss seinen Führerschein abgeben, weil er beinahe einen Unfall mit einem Polizeiwagen verursacht hat. Quelle: dpa/Symbolfoto
Anzeige
Scheden

Der Beamte habe eine Vollbremsung machen müssen, um nicht mit dem Sportwagen zu kollidieren, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der 43-Jährige sei jedoch weitergefahren.

Die Polizei nahm allerdings sofort die Verfolgung auf. Wenig später konnten die Beamten den 43-Jährigen in seinem Wohnhaus stellen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Gegen den Mann wird jetzt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

dpa