Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Ärztin muss Pony nach Verkehrsunfall einschläfern
Nachrichten Der Norden Ärztin muss Pony nach Verkehrsunfall einschläfern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 12.08.2017
Quelle: dpa/Symbolfoto
Anzeige
Winkelsett

Auf einer Landstraße im Kreis Oldenburg ist ein Auto mit einem entlaufenen Pony zusammengestoßen. Zwei ausgebüxte Ponys hatten gerade die Fahrbahn im Bereich Winkelsett-Wohlde überquert, als eine 27 Jahre alte Autofahrerin eines der Tiere mit dem Wagen erfasste, teilte die Polizei am Sonnabend mit. Das Pony wurde bei dem Aufprall am späten Freitagabend so schwer verletzt, dass eine Tierärztin es noch vor Ort einschläfern musste. Die Autofahrerin verletzte sich bei dem Unfall nicht.

dpa

Der Norden Landtagswahl in Niedersachsen - FDP will alleine kämpfen
Heiko Randermann 15.08.2017
Der Norden Oberleitung am Nienburger Bahnhof - Stromschlag verletzt zwei Männer schwer
12.08.2017
Der Norden Warnung der Landesjägerschaft Niedersachsen - Steinmarder können Autos stark beschädigen
12.08.2017