Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Polizei-Einsatz: Mann mit Messer vor Kita
Nachrichten Der Norden Polizei-Einsatz: Mann mit Messer vor Kita
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 16.05.2018
 
  Quelle: Symbolbild
Anzeige
Rotenburg

Einen Schreckmoment mussten Erzieherinnen und Kinder einer Kita in Rotenburg am Mittwochmorgen erleben. Ein Mann war über den Zaun der Kita geklettert.  Als er vor den Erzieherinnen und Kindern stand, die gerade auf dem Spielplatz der Kita waren, zog er ein Messer aus der Hosentasche und hielt es in Kopfhöhe. 

Auf dem Unterhemd des Mannes waren deutlich Blutspuren zu sehen. Er forderte die Erzieherinnen auf, einen Krankenwagen zu verständigen. Eine Mitarbeiterin wählte den Notruf und gab dem Mann das Telefon in Hand. In dieser Zeit brachten die Frauen sich und die Kinder in Sicherheit.

Der Mann ergriff hingegen die Flucht, randalierte wenig später auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes und belästigte Kunden. Eine Zivilstreife der alarmierten Polizei entdeckte den Mann nahe einer Sparkassenfiliale und brachte ihn mit Pfefferspray unter Kontrolle. Einer der Beamten zog sich leichte Verletzungen zu.   

Bei dem Mann handelt es sich um einen 35-jährigen Rotenburger. Das Motiv für sein Verhalten ist noch unklar. Gegenüber den Beamten machte er einen verwirrten Eindruck. Der Mann sitzt derzeit in Polizeigewahrsam.

Von r.