Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Zwei Personen im Watt vor Baltrum mit Rettungshubschrauber gerettet
Nachrichten Der Norden

Nordsee: Zwei Personen im Watt vor Baltrum mit Hubschrauber gerettet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:49 07.08.2021
Ein Rettungshubschrauber des Typs H145 im Flug (Symbolbild).
Ein Rettungshubschrauber des Typs H145 im Flug (Symbolbild). Quelle: Bert Spangemacher
Anzeige
Baltrum

Die Besatzung eines Rettungshubschraubers hat zwei in Not geratene Wanderer im Watt vor der ostfriesischen Insel Baltrum gerettet. Rettungskräfte gingen zunächst davon aus, dass sich die Personen im Wasser am südöstlichen Ende der Insel im Kreis Aurich befanden, wie der Kreisfeuerwehrverband am Samstag mitteilte. Vom Strand aus stellten die Retter am Donnerstagnachmittag dann aber fest, dass die Personen sich im Watt befanden und Hilfe brauchten.

Feuerwehrleute machten sich mit einer Trage auf den Weg zu den Hilfesuchenden. Zwischenzeitlich konnte jedoch die Besatzung eines ebenfalls alarmierten Rettungshubschraubers die Personen mit einer Winde aus dem Watt retten, an Bord aufnehmen und auf der Insel absetzen. Die beiden Personen waren erschöpft, blieben aber unverletzt. Die Feuerwehr appellierte angesichts des Falles, nicht ohne Begleitung eines Wattführers in das Watt zu gehen.

Von RND/dpa