Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Leiche in Wassergraben entdeckt
Nachrichten Der Norden Leiche in Wassergraben entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 10.11.2019
Symbolbild Quelle: Uwe Dillenberg
Nordenham

Passanten haben am Sonntag in einem Park in Nordenham im Landkreis Wesermarsch die Leiche eines Mannes gefunden. Es handele sich um einen 50-Jährigen aus Nordenham, Angaben zur Todesursache könnten zunächst nicht gemacht werden, teilte die Polizei mit.

Zuvor hatten die Passanten einen herrenlosen Hund gefunden, der sich mit seiner Leine an einer Grabenböschung verfangen hatte. Wenig später wurde in einem angrenzenden, etwa zehn Meter breiten wasserführenden Graben der leblose Mann entdeckt. Einsatzkräfte der Feuerwehr bargen die Leiche, ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die Polizei ermittelt.

Von jos/dpa/RND

Hygienemängel, geschlossene Betriebe und desolate Arbeitsbedingungen: Die Fleischindustrie in Essen (Oldenburg) produziert immer wieder negative Schlagzeilen. Die Gemeinde im Oldenburger Münsterland lebt trotzdem gut vom Schwein.  

14:45 Uhr

Der Fahrer eines Sattelzugs ist auf der A1 bei Bremen gegen einen etwa 300 Kilo schweren Stein auf der Fahrbahn geprallt. Er blieb erstaunlicherweise unverletzt. Die Polizei sucht nun nach dem Lkw, der den Stein vermutlich zuvor verloren hatte.

14:14 Uhr

Im ersten Wahlgang trennten sie nur 49 Stimmen: Belit Onay und Eckhard Scholz machen das Rennen um den Posten als Oberbürgermeister in Hannover heute unter sich aus. Wofür stehen die beiden Kandidaten? Ein Überblick – mit Videos.

12:09 Uhr