Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Massenkarambolage bei Hagelschauer: Ein Toter und elf Verletzte auf A29
Nachrichten Der Norden Massenkarambolage bei Hagelschauer: Ein Toter und elf Verletzte auf A29
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:29 15.12.2019
Ein plötzlicher Hagelschauer hat am Sonnabendnachmittag Autofahrer auf der Autobahn 29 bei Oldenburg überrascht und eine Massenkarambolage mit einem Todesopfer ausgelöst. Quelle: Nord-West-Media TV/dpa
Oldenburg

Ein plötzlicher Hagelschauer hat am Samstagnachmittag Autofahrer auf der Autobahn 29 bei Oldenburg überrascht und eine Massenkarambolage mit einem Todesopfer ausgelöst. Nach Angaben der Polizei waren elf Fahrzeuge während des heftigen Niederschlags ins Schleudern gekommen und ineinander gefahren. Ein 21-Jähriger, der als Beifahrer in einem der Autos saß, erlitt tödliche Verletzungen. Sanitäter versorgten elf Verletzte und brachten sie zur Behandlung ins Krankenhaus. In Richtung Wilhelmshaven war die Autobahn bis in die Nacht gesperrt.

Von RND/lni

Ein halbes Jahr lang wurde die ICE-Strecke zwischen Göttingen und Hannover saniert. Seit Sonntagmorgen fahren die Schnellzüge zwischen beiden Städten wieder wie gewohnt. Pendler sparen dadurch viel Zeit.

15.12.2019

Wer im Unterricht Leggins oder Jogginghosen trägt, muss am Kämmer-Gymnasium in Hannover ab Januar den Schulhof fegen oder die Mensatische reinigen: Die Schule greift durch gegen zu legere Kleidung. Andere Schulen sind freizügiger.

15.12.2019

Ein Haus in Delmenhorst ist mit 60.000 Lichtern geschmückt, im Hamburger Stadtteil Lurup haben die Bewohner mehr als 80.000 Lichter und 140 Steckdosen im Einsatz. Wir zeigen die abgefahrensten Weihnachtshäuser im Norden – mit Bildern und Video.

14.12.2019