Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Im Livestream: Landtag diskutiert Corona-Regeln
Nachrichten Der Norden

Livestream: Landtag in Niedersachsen diskutiert Corona-Regeln

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 30.11.2020
Symbolbild Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Anzeige
Hannover

Der niedersächsische Landtag und die Bremische Bürgerschaft diskutieren am Montag über die jüngsten Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern. In Hannover will Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) eine Regierungserklärung abgeben. Anschließend erhält auch die Opposition das Wort. Grüne und FDP, die die erneute Corona-Sondersitzung mehrfach eingefordert hatten, wollen von der Regierung insbesondere eine Erklärung haben, wie die Betroffenen der Einschränkungen längerfristige Planungssicherheit erhalten sollen.

Der Livestream des NDR

In Niedersachsen dringt vor allem die FDP seit langem auf eine deutlich stärkere Beteiligung des Parlaments in der Corona-Politik. Bisherige Anpassungen wie mehr Anträge und mehr Redezeit für die Opposition oder die Einrichtung eines Corona-Sonderausschusses reichen den Liberalen nicht aus. Sie wollen, dass der Landtag darüber entscheidet, ob die von der Landesregierung geplanten Corona-Regeln in Kraft treten oder nicht.

Bund und Länder hatten sich vergangene Woche darauf verständigt, den im November geltenden Teil-Lockdown bis zum 20. Dezember zu verlängern und punktuell noch zu verschärfen. So wird die Zahl der zulässigen Kontakte in den meisten Bundesländern reduziert und der Einzelhandel muss größere Abstände zwischen den Kunden gewährleisten. Die entsprechende neue Corona-Verordnung für Niedersachsen tritt am Montag in Kraft.

Von RND/lni/R