Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Altphilologen warnen vor Verzicht auf zweite Fremdsprache in der Oberstufe
Nachrichten Der Norden

Latein: Altphilologen fordern Erhalt der zweiten Fremdsprache

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 16.10.2021
Zwei Fremdsprachen in der Oberstufe sollten Standard sein, am besten wären drei. Dieser Ansicht ist der Vorstand des niedersächsischen Altphilologenverbandes: Katja Sommer (von links), Christian Löhr und Michaela Lantieri.
Zwei Fremdsprachen in der Oberstufe sollten Standard sein, am besten wären drei. Dieser Ansicht ist der Vorstand des niedersächsischen Altphilologenverbandes: Katja Sommer (von links), Christian Löhr und Michaela Lantieri. Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

Der Niedersächsische Altphilologenverband, in dem Latein- und Altgriechischlehrkräfte organisiert sind, fordert den Erhalt eines breiten Fremdsprachen...