Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Mutmaßliches Tötungsdelikt: 22-Jähriger stirbt nach Messerstichen
Nachrichten Der Norden

Landkreis Aurich: Mutmaßliches Tötungsdelikt - 22-Jähriger stirbt nach Messerstichen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 20.09.2020
Die Polizei im Landkreis Aurich hat einen 22-Jährigen wegen eines mutmaßlichen Tötungsdeliktes festgenommen. Quelle: Christoph Reichwein
Anzeige
Wiesmoor

Ein 22 Jahre alter Mann ist bei einer Auseinandersetzung mit einem ebenfalls 22-Jährigen in Wiesmoor (Landkreis Aurich) tödlich verletzt worden. Der mutmaßliche Täter stach auf dem Gelände einer Tankstelle mehrfach mit einem Messer auf ihn ein, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Er flüchtete, wurde jedoch im Rahmen einer Fahndung gefunden und vorläufig festgenommen. Warum es zu der Auseinandersetzung am Sonntagmorgen kam, war unklar. Die Polizei hat Ermittlungen wegen eines mutmaßlichen Tötungsdeliktes aufgenommen.

Von RND/lni