Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Elfeinhalb Jahre Haft für Mordversuch mit Quecksilber
Nachrichten Der Norden Elfeinhalb Jahre Haft für Mordversuch mit Quecksilber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 23.07.2015
Wegen versuchten Mordes an seiner Ex-Frau wurde ein 44 Jahre alter Mann zu elfeinhalb Jahre Haft verurteilt.
Wegen versuchten Mordes an seiner Ex-Frau wurde ein 44 Jahre alter Mann zu elfeinhalb Jahre Haft verurteilt. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Göttingen

Nach Überzeugung der Richter hat der 44-Jährige wiederholt Lebensmittel seines Opfers mit Bleiacetat versetzt und Quecksilber im Haus der von ihm inzwischen geschiedenen Frau versteckt.

Die 39-Jährige war dadurch schwer erkrankt. Das Gericht folgte im Urteil weitgehend dem Antrag der Staatsanwaltschaft, die 13 Jahre Haft gefordert hatte.

Die Verteidigung hatte auf sechs Jahre Freiheitsstrafe plädiert.

lni

23.07.2015
Der Norden Schaden in Millionenhöhe - Supermarkt bei Peine ausgebrannt
23.07.2015