Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden 32-Jähriger bedroht Familie mit Beil – SEK rückt an
Nachrichten Der Norden 32-Jähriger bedroht Familie mit Beil – SEK rückt an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 15.12.2019
Beamte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) rücken zu einem Einsatz aus. Quelle: dpa (Symbolbild)
Ramsloh

Ein heftiger Streit in einem Wohnhaus in Ramsloh (Landkreis Cloppenburg) hat einen Einsatz mit einem Spezialeinsatzkommando (SEK) ausgelöst. Die Beamten waren am Samstag in den Ort geschickt worden, weil ein 32-Jähriger dort unter anderem mehrere Familienangehörige mit einem Beil bedroht haben soll. Wie die Polizei in Cloppenburg am Sonntag mitteilte, ließ sich der Mann dann jedoch beruhigen.

Verdächtiger zeigt sich kooperativ

Ein gewaltsames Eindringen in die Wohnung war nicht nötig, es gab keine Verletzten. Der Mann habe sich letztlich „friedlich und kooperativ“ verhalten und sei anschließend in eine psychiatrische Klinik gebracht worden.

Von RND/lni

Alle Jahre wieder landen Hunde oder Katzen als Geschenke unterm Weihnachtsbaum. Der Trubel an den Feiertagen ist aber ungeeignet, um ein Tier an eine neue Umgebung zu gewöhnen. Tierheime in Niedersachsen unterbrechen daher in der Weihnachtszeit die Vermittlung.

15.12.2019

Am Sonnabendnachmittag hat sich ein heftiger Hagelschauer über die Autobahn 29 bei Oldenburg ergossen. Autofahrer gerieten ins Schleudern. Elf Fahrzeuge fuhren ineinander. Ein 21-jähriger Beifahrer kam ums Leben.

15.12.2019

Ein halbes Jahr lang wurde die ICE-Strecke zwischen Göttingen und Hannover saniert. Seit Sonntagmorgen fahren die Schnellzüge zwischen beiden Städten wieder wie gewohnt. Pendler sparen dadurch viel Zeit.

15.12.2019