Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Mädchen (2) bei Ikea in Rostock schwer verletzt: Möbelhaus hält Unfall für ausgedacht
Nachrichten Der Norden

Ikea Rostock: Möbelhaus hält Unfall von Mädchen für ausgedacht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 04.10.2020
Die zweijährige Charlotte ist bei Ikea in Rostock nach Angaben der Mutter durch eine umgestürzte Trennwand schwer verletzt worden.
Die zweijährige Charlotte ist bei Ikea in Rostock nach Angaben der Mutter durch eine umgestürzte Trennwand schwer verletzt worden. Quelle: Andreas Meyer/privat, Montage: Arno Zill
Rostock

Es ist fast drei Monate her, dass ein zweijähriges Mädchen in der Rostocker Ikea-Filiale bei einem Unfall schwer verletzt worden ist. Damals – so schi...