Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Dank mit Tränen in den Augen: Finder bringen Portemonnaie mit fünfstelligem Betrag zurück
Nachrichten Der Norden

Helmstedt: Finder bringen Portemonnaie mit fünfstelligem Betrag zurück

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 16.12.2021
Das Paar fand ein prall gefülltes Portemonnaie.
Das Paar fand ein prall gefülltes Portemonnaie. Quelle: Patrick Pleul/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Helmstedt

Ein 72-Jähriger aus Helmstedt hat ein verlorenes Portemonnaie mit einem fünfstelligen Betrag von einem Pärchen zurückerhalten. Der Mann hatte die prall gefüllte Geldtasche am vergangenen Wochenende in einem Supermarkt in der Helmstedter Innenstadt vergessen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Er habe das Geld zur Bank bringen wollen, es aber während seines Einkaufs nicht im Auto zurücklassen wollen.

Die beiden Finder hätten den Besitzer mithilfe einer Visitenkarte selbst gesucht und das Geld zwei Tage nach dem Verlust zurückgebracht. Der überglückliche Besitzer bedankte sich laut Bericht mit 10 Prozent Finderlohn – und mit Tränen in den Augen.

Von RND/dpa